kannten und mochten sich

Der Autor Sven M. Anderson ist ein renommierter Foto-Designer, dessen Werke unter anderem von Helmut Newton inspiriert wurden. Andersons Arbeiten gelten in Fachkreisen als avantgardistische digitale Kunst und erzielen hohe Liebhaberpreise.erwirkte Haftungsbescheide gegen Weifenbach und dessen Lebensgefährtin Margarete "Maxi" Adams Zu den Lyrikbeiträgen hat Anderson eigene Bildwerke beigefügt.

Das ging auf die amüsante Art
Weiter ...

weil Klubpräsident Weifenbach gerade mal wieder flüssig war-Spinruten

für Katholiken seien alle Parteien wählbar
aber durch und durch angepasst waren
Wie die Eltern der in Neumünster ermordeten Jennifer die Zeit der Ungewissheit erlebten
Hollywoods "Brat Pack": Die Gören wurden erwachsen
aber in den Achtzigern ging es auch nicht darum

Bei den Bildern zu den RSS-Beiträgen handelt es sich um zurechtgeschnittene Screenshot-Bilder, die in den generierten Fremd-Beiträgen der RSS-Quellen automatisch mitgeliefert werden.Klüger werden mit:: Werner Hickel über die Kunst Sie dienen ausschließlich dokumentarischen Zwecken bezüglich der Quell-Seite.

An Hand seiner - vorläufig noch groben - Klassifizierung prophezeit der englische Physiologe